Alaska Reisen

Individuelle Reise nach Alaska

 

Alaska ist nicht unbedingt das bekannteste Reiseziel, doch die ewigen Weiten, die wunderschöne unberührte Natur und das angenehm kühle Klima machen den größten Bundesstaat im Nordwesten der USA zu einem echten Geheimtipp.

„Alyeshka“ „Das große Land“ besticht vor allem durch seine Vielseitigkeit.

Abenteuerurlaub im Kanu auf reißenden Flüssen, Bergsteigen in schwindelerregender Höhe aber auch entspannte Rundreisen mit der Eisenbahn bei einem warmen Kakao und Keksen oder ein Angelurlaub sind nur einige wenige der Möglichkeiten, die Alaska bietet.

Tauchen Sie ein in die landschaftliche Schönheit, machen Sie eine historische Zeitreise durch die Geschichte der Goldgräber in den urigen Küstenstädten und genießen Sie die Ruhe weit weg vom Massentourismus.

Bei uns können Sie sich eine individuelle Reise zusammenstellen:


Überblick

 

 

9 Tage Kreuzfahrt rund um Alaska

Erkunden Sie Alaska aus dem Wasser auf einer Luxusjacht all inclusive.

Sehen Sie die magischen Blauwale aus nächster Nähe und legen Sie an den Häfen der verschlafenen Fischersdörfer an.

Erleben Sie malerische Gletscher und atemberaubende Natur.

Inklusive Flug schon ab 3300

Hier mehr erfahren

 

7 Tage Wander- und Camping Urlaub

Erkunden Sie die weiten Wälder und die magische Natur Alaskas auf seinen Wanderwegen.

Ob geführt oder auf eigene Faust. Dieser Urlaub wird ein unvergessliches Erlebnis. 7 Tage schon ab 699€. 

Hier mehr erfahren.

 


Alaskas Sehenswürdigkeiten

 

 

 

Alaska ist nicht unbedingt das bekannteste Reiseziel, doch die ewigen Weiten, die wunderschöne unberührte Natur und das angenehm kühle Klima machen den größten Bundesstaat im Nordwesten der USA zu einem echten Geheimtipp.

„Alyeshka“ „Das große Land“ besticht vor allem durch seine Vielseitigkeit.

Abenteuerurlaub im Kanu auf reißenden Flüssen, Bergsteigen in schwindelerregender Höhe aber auch entspannte Rundreisen mit der Eisenbahn bei einem warmen Kakao und Keksen oder ein Angelurlaub sind nur einige wenige der Möglichkeiten, die Alaska bietet.

Tauchen Sie ein in die landschaftliche Schönheit, machen Sie eine historische Zeitreise durch die Geschichte der Goldgräber in den urigen Küstenstädten und genießen Sie die Ruhe weit weg vom Massentourismus.

Auf über 1,7Millionen km² leben hier nur weniger als 700.000 Menschen. Die Hauptstadt Juneau fasst etwa 30.000 Einwohner.

Im Norden herrscht kühles subpolares Klima, während es an den Küsten

Gemäßigter zugeht. In den Sommermonaten wird es hier angenehm mild.

Über den Gesamten Bundesstaat ziehen sich Seen und Wälder sowie gigantische Bergketten. Besonders empfehlenswert ist die Besichtigung des Iliamna Lakes, einem der größten Seen Alaskas im Südwesten.

Hier soll das sagenumwobene Ungeheuer von Aleuten hausen.

Ein absolutes Must-See ist auch der „Denali“, der größte Berg Nordamerikas.

Hinzu kommen die magischen Nationalparks, allen voran der Glacier Bay National Park, der von UNESCO als Weltnaturerbe ausgezeichnet wurde.

Der Park kann nur per Schiff oder Flugzeug erreicht werden und bietet weltweit einzigartige Flora und Fauna.

Besondere kulturelle Highlights sind das Iditarod- Hundeschlittenrennen von Anchorage nach Nome, diverse Festivals, darunter das Blueberry Festival und das Stikine River Garnet Fest, bei dem im Frühjahr die majestätischen Weißkopfseeadler mit fast zwei Meter Flügelspannweite gesichtet werden.

Auf guenstige-fluege.de finden Sie die richtigen Infos zu diesen und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten Alaskas, auch die echten Geheimtipps.

Am einfachsten ist Alaska aus unseren Breitengraden per Direktflug zu erreichen. Wir bieten Ihnen >hier< die günstigsten und schnellsten Verbindungen an.

Vor Ort geht es entweder mit dem Flugzeug weiter. Durch das bergige Relief ist Alaska auf gute Luftverbindungen angewiesen. Über 250 Flughäfen erstrecken sich überall auf dem Bundesstaat.

Auch die Reise per Zug quer durchs Land auf der historischen

Alaska Railroad bietet sich an.

Dieses Eisenbahnnetz ist gut ausgebaut und führt sogar entlang der Nationalparks. Buchen Sie hier Touren verschiedener Länge schon ab 150€ pro Person und genießen Sie den atemberaubenden Anblick der Bergketten, welche sich mit arktischem Regenwald und Gletschertälern abwechselt.

Abenteurer erkunden Alaska auf dem Kajak über seine vielen Flüsse und Bäche.  Der 3000km lange Yukon, welcher auch schon zur Goldgräberzeit eine bedeutende Rolle als Zufahrtsschleuse spielte erstreckt sich vom Marsh Lake über den westlichen Teil des Landes und mündet in die Beringsee and der Nordwestküste.

Campingurlaube per Kajak 8 Tage/ 7Nächte inklusive Campingausrüstung, Kajak und Tourleiter können schon ab 850€ gebucht werden.

Für Freunde des ruhigen Sports lohnt sich die Erwägung eines Anglerurlaubs mit Wohnmobil und Ausrüstung, welche von diversen Guides teilweise unter 1400€ für 14 Tage angeboten werden.

Auch Tagestouren zum Lachsfischen mit Ausrüstungsverleih sind vor Ort buchbar.

Kulinarisch ist Alaska ebenfalls etwas für Fischfreunde. Vor allem der Silberlachs, Heilbutt mit gedünstet mit Sauerteigbrot sind ein besonderer Genuss.

Auch verschiedene Muschelspeisen werden vor allem an den Küstengebieten frisch zubereitet

Wer keinen  Fisch mag sollte unbedingt das klassische Rentiergulasch oder Muktuk in den einheimischen Küchen und Gaststätten probieren.

Als Dessert muss jeder einmal die Eskimo ice cream mit Tundrabeeren

versucht haben. Getrunken werden würzige Biere aus regionalen Brauereien oder der traditionelle Kanadische Whisky.

In Alaska sind 15% Trinkgeld erwünscht. Viele Lokale eröffnen relativ früh, schließen jedoch auch bereits um 21 Uhr.

Auf guenstige-fluege.de verlinken wir Ihnen die besten Restaurants passend zu Ihrer Reise.