Agaete

Agaete

Inmitten einer eindrucksvollen Vulkanlandschaft im Nordwesten Gran Canarias liegt die malerische Kleinstadt Agaete. Genießen Sie die idyllische und entspannte Atmosphäre während Sie durch die winkeligen Gassen schlendern und den angenehmen Mix aus den typisch weißen Fassaden und fruchtbaren Kleingärten auf sich wirken lassen.

Im Zentrum des alten Ortskerns können Reisende die Pfarrkirche Iglesia de la Concepción direkt an der Plaza besuchen. Diese Kirche mit ihrem wundervollen Glockenturm wurde 1875 erbaut und dient bei kanarischen Feierlichkeiten auch als Räumlichkeit für traditionelle Rituale. Treten Sie ein in die feierlichen Hallen am Altar und bestaunen Sie die Figuren christlicher Persönlichkeiten.

Hier direkt an der Plaza können Sie in einer der zahlreichen Kneipen und Restaurants einkehren und sich nach ihrer Stadtrallye erholen. Auch der städtische Park Huerto de las Flores ist einen Besuch wert, denn nur hier in der Gartenanlage aus dem 19 Jhd. können die atemberaubendsten Exemplare der kanarischen Flora, wie zum Beispiel die bekannten Drachenbäume, besichtigt werden.

Wer sich noch intensiver mit der Tradition der Ureinwohner befassen möchte, der sollte unbedingt das kleine Museum an der Plaza besuchen. Die Geschichte des Festes "Bajada de la Rama" welches aus einem altertümlichen Regentanz hervorgeht wird hier genau dargestellt. Machen Sie ein Foto mit den farbenfrohen Pappmaché Figuren im Hintergrund.

Weinliebhaber sollten hier ein gutes Gläschen des beliebten kanarischen Rotweines probieren, der in den vielen umliegenden Weingütern angebaut wird. Sie erreichen Agaete in etwa 30 Autominuten von Las Palmas aus. Auf guenstige-fluege.de können Sie bequem und kostengünstig von zuhause aus einen Mietwagen buchen.

AGAETE AUF GRAN CANARIA